Infos

Wo findet das Shooting statt?


Ein Neugeborenenshooting findet in meinem kleinen, gemütlichen Studio in Herxheim statt. Hier ist alles bestens vorbereitet für euch und euren kleinen Schatz. Es gibt hier alles, was wir brauchen, um wundervolle Erinnerungen entstehen zu lassen. Ein Babybauch- oder Familienshooting kann wahlweise im Studio oder auch draußen in der freien Natur stattfinden. Gerne besprechen wir vorab eure Wünsche. Familienbilder sind im Studio nur bis zu fünf Personen möglich, größere Familien können gerne ein Shooting in der Natur buchen.




Wann sollte ich mein Shooting buchen?


Einen Termin vereinbaren solltest du so früh wie möglich. Ein Neugeborenenshooting findet idealerweise in den ersten 14 Lebenstagen des Babys statt, deshalb melde dich am besten schon in der Schwangerschaft. Ich notiere dann deinen Entbindungstermin und plane dich fest für ein Shooting ein. Auch einen Termin für ein Babybauchshooting solltest du so früh wie möglich reservieren, so können wir den Termin optimal planen. Ebenso für ein Familienshooting solltest du dich ca. 6 Wochen vor deinem Wunschtermin bei mir melden.




Warum sollte ein Neugeborenenshooting in den ersten 14 Tagen stattfinden?


Es mag dir früh vorkommen, aber dein kleines Wunder wird sich so schnell verändern! Die ersten 14 Tage wird dein Baby noch viel schlafen, mit etwas Glück wird es sein Shooting komplett verschlafen. In dieser Zeit sind die Kleinen noch die Position in Mamas Bauch gewöhnt und so entstehen die typischen kuscheligen Neugeborenenposen. Und keine Angst, dein Baby wird nicht gestresst. Wir zwingen es in keine Posen, sondern richten uns ganz nach ihm. Auch genügend Pausen zum Kuscheln und Stillen wird es geben.




Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Babybauchshooting?


Der ideale Zeitpunkt ist ca. zwischen der 30. und 34. Schwangerschaftswoche. Zu dieser Zeit ist dein Bauch schon schön groß und rund, hat sich aber normalerweise noch nicht gesenkt. Wichtig ist aber vor allem, daß du dich in der Zeit des Shootings wohlfühlst!




Was muss ich zum Shooting mitbringen?


Für ein Neugeborenenshooting brauchst du nur dein Baby und dich. Natürlich sind für Familienbilder alle Familienmitglieder willkommen. Dabei haben solltest du Essen fürs Baby und dich (falls du stillst ist das Essen fürs Baby ja sowieso dabei), Windeln, evtl. einen Schnulli, falls ihr ihn benutzt und eine Kuscheldecke zum Einwickeln. Für ein Babybauchshooting habe ich einige Kleider im Studio, unter denen du die freie Wahl hast. Natürlich darfst du auch eigene Sachen mitbringen.




Was soll ich anziehen?


Das Wichtigste ist, daß du dich in deinen Kleidern wohlfühlst. Einen Dresscode gibt es nicht. Schön wäre es allerdings, wenn ihr euch für Familienbilder mit den Farben einigt. Ihr solltet entweder alle hell oder alle dunkel angezogen sein, zumindest in die gleiche Richtung sollten die Farben gehen. Und eure Kleider sollten keine bunten Muster aufweisen, einfarbig wäre ideal. Vor unserem Shooting werden wir aber auch noch einmal telefonieren und ich kann dir dann noch einige Tipps geben.




Wie geht es nach dem Shooting weiter?


Ihr bekommt in der Regel ca. 14 Tage nach dem Shooting einen Galerielink per Email. Dort findet ihr die Bilder eures Shootings und könnt dann zuhause in aller Ruhe auswählen, welche Bilder ihr möchtet. Erst dann legt ihr euch auf ein bestimmtes Paket fest. Im Anschluss daran bekommt ihr eure Rechnung und dann die Bilder eures Pakets in digitaler Form und per Post ein Päckchen mit den dazugehörigen Abzügen.




Wie bekomme ich einen Termin?


Schreibe mir einfach eine Email, gerne über mein Kontaktformular, oder rufe mich an. Wir finden gemeinsam den passenden Termin und können dann auch noch besprechen, was du dir für dein Shooting wünschst. Auch wenn du noch Fragen zu deinem Termin hast, können wir diese in Ruhe klären.